15.09.19 Elbepokal – Wettkampfauftakt in Dresden

 

Der erste Wettkampf der neuen Saison 2019/2020 führte die Aufbau Schwimmer in die sächsische Hauptstadt nach Dresden. Gespannt waren alle Trainer und Eltern wie das Training in den umstrukturierten Gruppen und auch nach der Schließung des Inselbades gleich zu Beginn des neuen Trainingsjahres angeschlagen hat. Erfreulich waren die guten Ergebnisse unserer Jüngsten Schwimmer Mia Buse und Ben Wagner, welche mit neuem Trainer und neuen Trainingskameraden den Sprung in eine andere Trainingsgruppe geschafft haben. Mit neuen persönlichen Bestzeiten überzeugte besonders Ben, welcher nicht nur in Brustbeine den dritten Platz belegen konnte, sondern auch den Brustmehrkampf als Dritter in seinem Jahrgang (2010) beenden konnte. Mia belegte in 50 m Kraulbeine einen tollen vierten Platz. Mit insgesamt 10 x Platz 1 und Platz 3 sowie 13 x Platz 2 in den Einzeldisziplinen sowie 4 Mehrkampferfolge und 6 x Platz 2 und 3 x Platz 3 im Mehrkampf waren die 15 Aufbau Schwimmer erfolgreich, da der 5. Elbepokal mit über 1700 Starts von 19 Vereinen schon sehr hochkarätig einzuschätzen ist.

Am erfolgreichsten mit sechs Siegen in allen sechs Einzelstrecken war die 10-jährige Nora Bölicke. Damit gewann Nora auch in 2:47,05 min den Rückenmehrkampf sowie in 2:32.29 min den Mehrkampf im Freistil. Der zehnjährige Ben Schmidt setzte sich in 100 m Brust und 50 m Brustbeine durch, belegte in 50 m Brust den zweiten Platz und konnte somit in 3:22,79 min diesen Mehrkampf für sich entscheiden. Den Mehrkampf im Freistil beendete Ben als Zweiter. Dafür reichten zweite Plätze in 50 m Kraulbeine und 50 m Freistil sowie ein vierter Platz in 100 m Freistil. Charline Berg (Jahrgang 2007) konnte sich mit Platz eins in 50 m Brustbeine, Platz zwei in 50 m Brust sowie Platz drei in 100 m Brust in einer Gesamtzeit von 3:08,99 min den Sieg im Brustmehrkampf erkämpfen. Weitere zweite Plätze im Mehrkampf erschwammen sich Sophie Niethe (Jahrgang 2006/ Freistil), Louisa Pehle (Jahrgang 2006/Rücken), Karolin Philipp (Jahrgang 2008/ Brust), Cosima Schlensog (Jahrgang 2003/Brust) sowie Meggan Rusko (Jahrgang 2008/ Schmetterling). Einen dritten Platz im Brustmehrkampf der Zehnjährigen erkämpfte sich Felix Engelien und Meggan Rusko konnte den dritten Platz im Freistilmehrkampf des Jahrganges 2008 erreichen.Weitere Einzelplazierungen: Karolin Philipp (Platz eins in 100 m Brust und Platz zwei jeweils in 50 m Brustbeine sowie 50 m Brust), Cosima Schlensog (zweite in 50 m und 100 m Brust sowie Dritte in 50 m Brustbeine), Meggan Rusko (Zweite in 50 m Freistil und Schmetterling sowie Dritte in 100 m Schmetterling), Sophie Niethe ( zweite in 50 m Schmetterling und Delphinbeine sowie Dritte in 50 m Freistilbeine und Freistil und in 100 m Freistil), Felix Engelien (Zweiter in 50 m Brustbeine und Dritter in 50 m Brust und 100 m Brust), Louisa Pehle ( Dritte in 100 m Rücken)

(RHM)