15.09.19 Elbepokal – Wettkampfauftakt in Dresden

 

Der erste Wettkampf der neuen Saison 2019/2020 führte die Aufbau Schwimmer in die sächsische Hauptstadt nach Dresden. Gespannt waren alle Trainer und Eltern wie das Training in den umstrukturierten Gruppen und auch nach der Schließung des Inselbades gleich zu Beginn des neuen Trainingsjahres angeschlagen hat. Erfreulich waren die guten Ergebnisse unserer Jüngsten Schwimmer Mia Buse und Ben Wagner, welche mit neuem Trainer und neuen Trainingskameraden den Sprung in eine andere Trainingsgruppe geschafft haben. Mit neuen persönlichen Bestzeiten überzeugte besonders Ben, welcher nicht nur in Brustbeine den dritten Platz belegen konnte, sondern auch den Brustmehrkampf als Dritter in seinem Jahrgang (2010) beenden konnte. Mia belegte in 50 m Kraulbeine einen tollen vierten Platz. Mit insgesamt 10 x Platz 1 und Platz 3 sowie 13 x Platz 2 in den Einzeldisziplinen sowie 4 Mehrkampferfolge und 6 x Platz 2 und 3 x Platz 3 im Mehrkampf waren die 15 Aufbau Schwimmer erfolgreich, da der 5. Elbepokal mit über 1700 Starts von 19 Vereinen schon sehr hochkarätig einzuschätzen ist. (mehr …)

Trainingscamp Bremsdorfer Mühle 2019

 

Zur Tradition geworden, fand in der letzten Ferienwoche wieder ein Trainingscamp für die Schwimmer der SG Aufbau Eisenhüttenstadt statt.

Voller Vorfreude fanden sich Eltern und Kinder am Sonntag in der Jugendherberge der Bremsdorfer Mühle ein. Bei mitgebrachtem Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, berichtete man über die Erlebnisse der letzten Ferienwochen. Anschließend konnten sich die Kinder  im nahegelegenen Treppelsee  erfrischen.  Mit einem leckeren Grillbuffet und netten Gesprächen fand der erste Abend sein Ende.

Am Montag begann dann für die jungen Schwimmer, nach einer kurzen Nacht,  der Start in den Tag mit Frühsport. Nach einem ausgiebigen Frühstück wurden die Kinder mit drei Kleinbussen, gesponsert durch regionale Unternehmen, täglich zwischen Jugendherberge und Trainingsort gefahren. (mehr …)

30.05.-2.06.2019 – Nora, Sophie und Liah triumphierten in Esjberg (Dänemark)

 

Einen gelungenen Abschluss des Trainingsjahres erreichten unsere 11 AUFBAU Schwimmer beim diesjährigen 22. Schwimm Cup in Esjberg/Dänemark. Diesmal ging es nicht in eine Schule zur Übernachtung sondern das nahe gelegene Hostel war unsere Wohnstätte. Diese doch etwas kostenintensive Variante war eine gute Entscheidung und werden wir auch im nächsten Jahr nutzen. Dank der Eltern vor Ort war auch eine wettkampfgerechte Verpflegung gegeben. 81 Vereine aus 4 Ländern nahmen wieder an diesem Event teil. (mehr …)

01.06.2019 – Bei Bestenermittlung in Eberswalde erfolgreich

 

Kurz vor den Sommerferien fanden, wie in jedem Jahr, in Eberswalde die Bestenermittlungen der acht- und neunjährigen Schwimmer und Schwimmerinnen statt. Alle Vereine des Landes Brandenburg schickten ihre Besten auf den 50 m Freistil, Rücken, Brust und den 25 m Schmetterling bzw. Delphinbeine an den Start. Auch eine kleine Schwimmgruppe der SG Aufbau kämfte in Eberwalde um den Titel bester Schwimmer im Jahrgang 2010 und 2011. (mehr …)

18.05.2019 – 1. Eisenhüttenstädter Schwimmmeeting

 

Nun war es endlich so weit, am gestrigen Samstag fand im Inselbad Eisenhüttenstadt organisiert von der SG Aufbau der erste Schwimmwettkampf seit ca. 30 Jahren statt. Aus dem damaligen 50 m Wettkampfbecken wurde Anfang der neunziger Jahre ein 25 m Becken gebaut. Die Abteilung Schwimmen der SG Aufbau nahm es in die Hand mit vielen ehrenamtlichen Helfern dieses 25 m Becken wettkampftauglich zu machen. Nach 6 Monaten Vorbereitung konnte der erste Hütte Cup steigen. Die Stadtwerke stellten uns über ein Sponsoring die Halle günstig zur Verfügung und übernahmen auch die Kosten für die Pokale der punktbesten Leistung je Jahrgang auf den 50 m Strecken. Die Abteilung Schwimmen bedankt sich bei den Stadtwerken und auch bei allen anderen Sponsoren. Nach einer kurzen Eröffnung durch die Abteilungsleiterin und dem Bürgermeister Frank Balzer gingen Acht Vereine mit insgesamt 180 Sportlern an den Start. Nicht nur Frankfurt, Cottbus, Fürstenwalde, Schwedt, Senftenberg und Stahl Eisenhüttenstadt sondern auch die SG Schöneberg aus Berlin schenkten uns ihr Vertrauen und schickten ihre Sportler zum ersten Hütte Cup ins Inselbad. (mehr …)