28.09.19 – Pokalwettkampf in Schwedt

 

Schon zur Tradition geworden fuhren die Aufbau Schwimmer wie in jedem Jahr im September in die Uckermark zum Pokalwettkampf. Der Einladung nach Schwedt folgten 10 Vereine, so dass fast 200 Schwimmer um vordere Platzierungen in den jeweiligen Schwimmstilen und Strecken kämpften. Strahlende Gesichter bei allen 16 Sportlern der SG Aufbau am Ende der Veranstaltung, da jeder mindestens eine Medaille mit nach Hause nehmen konnte.
Für die Trainer stand aber nicht die Anzahl der Medaillen im Vordergrund, obwohl dieses für die Schwimmer eine gute Motivation ist, sondern die Verbesserung der eigenen Bestzeit. Dieses Ziel konnte klar erreicht werden mit einer Quote von über 80 Prozent.

 Nora Bölicke (Jahrgang 2009) verbesserte sogar ihren eigenen Landesrekord in 50 m Freistil auf 00:30,26 min und stellte den Rekord in 50 m Rücken von Sarah Drews (00:35,48 min) ein. Nora und Karolin Philipp (Jahrgang 2008) gewannen in ihren jeweiligen Altersklassen die Pokalwertung für die beste Einzelleistung nach der 1000 Punktetabelle. Nora erreichte für ihre Leistung in 50 m Freistil 417 Punkte und Karolin für ihre 50 m Brust 376 Punkte. Beide Mädchen gewannen mit ihren anderen Sportkameraden insgesamt 16 Gold-, 12 Silber- und 7 Bronzemedaillen. Nora gewann die 50 m Rücken, Freistil, Schmetterling sowie die 100 m Rücken und Freistil. Karolin konnte die 50 m Brust und Schmetterling sowie die 100 m Brust für sich entscheiden. Mit starken Leistungssteigerungen konnte Marlene Kummer (Jahrgang 2009) in 50 m und 100 m Brust zum Sieg schwimmen. Auch zwei erste Plätze erschwamm sich Meggan Rusko (Jahrgang 2008) in 50 m Freistil und Rücken. Liah Friedrich (Jahrgang 2010) gewann die 50 m Kraulbeine und Laurynus Lukosius, gleicher Jahrgang, die 50 m Delphinbeine. In ihren Hauptstrecken setzen sich Sophie Niethe (Jahrgang 2006/ 100 m Rücken) und Cosima Schlensog (Jahrgang 2003/100 m Brust) klar durch und konnten auf das oberste Podest klettern.

2. Plätze : Arthur Pehle (Jhrg.2009/ 50 m KB und D), Liah Friedrich ( 50 m und 100 m R), Louisa Pehle (Jhrg.2006/100 m R), Mia Busse und Ben Wagner (Jhrg.2010/ 50 m DB), Meggan Rusko (50 m D), Marlene Kummer und Sophie Niethe (100 m LG), Tim Stein (Jhrg.2008/ 50 m B), 8 x 50 m Freistil ( Alexis Mende, Lea Schwoch, Helena Thiele, Mia Busse, Nora Bölicke, Meggan Rusko, Liah Friedrich, Marlene Kummer)

3.Plätze : Karolin Philipp (200 m LG), Sophie Niethe ( 100 m B und F , 50 m D), Tim Stein (50 m D), Louisa Pehle (100 m LG), Ben Wagner (50 m B)


(RHM)